Online Roulette ist das beliebteste Casinospiel

Würfel CasinoRoulette gehört zu den ältesten Casinospielen auf der Welt aber ist noch Heute eines der beliebtesten. Gerade mit Hinblick auf die Online Casinos und das spielen von online Roulette stieg der Beliebtheitsgrad noch weiter an. Mit bestimmten Tipps und Taktiken kann man auch erfolgreich Roulette spielen.

Roulette – Das Glücksspiel

Roulette ist ein Glücksspiel und kommt aus dem französischem. Roulette bedeutet auf deutsch Rädchen und ist eines der verbreitetsten und bekanntesten Glücksspiele der Welt. Berühmte Sätze wie rien ne va plus stammen von diesem Spiel. Wer kennt diesen Satz nicht aus Hollywood Filmen oder Serien?

Beim Roulette Dreht sich eine Scheibe, die in Felder unterteilt ist. Diese Felder besitzen verschiedene Farben, welche rot, schwarz und mit einer Ausnahme grün sind. Des weiteren sind die Felder in Zahlen aufgeteilt. Aufsteigend von Null bis zu der Zahl 36 sind alle Nummern jeweils einmal vertreten. Die Null hat die Farbe grün, was für Neutralität stehen soll. Die Einfachheit, bei der es nicht lange braucht um die Regeln zu verstehen, machen dieses Spiel so einfach. Früher nur in Casinos möglich, ist heute mit der Entwicklung des Internets das Online Roulette sehr beliebt. Viele schreckte der Besuch im Casino ab. Dadurch lassen sich beim Roulette spielen von zu Haus aus so viele Freunde und Fans finden. Gemütlich aus dem eigenem Wohnzimmer in gemütlicher Kleidung kommt man nun in den Genuss vom Roulette spielen.

Roulette online zocken

Poker chipsDie Barriere des schick Anziehens wird also durch Online Roulette vermieden, welches dem Wachstum der Fangemeinde gut tat. Diese konnte einen großen Zuwachs verbuchen mit weiter stetig wachsenden Zahlen. Anders als beim Poker bedarf es beim Roulette keiner großen Kenntnis über Regeln. Somit ist auch Online Roulette schnell und einfach auch für Laien spielbar. Beim Roulette spielen gibt es aber trotzdem diverse Möglichkeiten und Varianten, die die Bezeichnung Taktik oder Strategie verdient haben. Zunächst gibt es den allseits bekannten und weit verbreiteten Roulette Trick, bei dem abwechselnd auf eine Farbe mit proportional steigenden Summen gesetzt wird. Insgesamt gibt es beim Roulette Spielen eine Fülle von Variationsmöglichkeiten. Man kann auf einzelne Zahlen setzen, sowie auf mehrere Nummern.

Auch ist es möglich Einsätze zu versichern oder auf beide Farben zu setzen. Wenn wir zurückblickend noch einmal den Erfolg, oder den besonderen Reiz von Roulette und Roulette spielen an sich erläutern wollen, darf man sicherlich die Stadt Monte Carlo nicht ausklammern. Das Paradies für Steuersparer und Glücksspieler zieht jährlich Millionen Reiche und Schöne an, die in den hiesigen Spielbanken ihr Geld lassen. Auch spielt ein Stückchen weit der Flair von Hollywood mit rein, in den Erfolg von Roulette.

 

Unser Fazit

Poker

In vielen Filmen mit Hollywood Größen kann man Szenen in Casinos bestaunen, wo Stars wie Brad Pitt und George Clooney selbstsicher und cool in Begleitung mit Schönheiten an den Tischen Roulette spielen. Ein jeder möchte sich mit diesen Vorbildern vergleichen können und von daher ist es auch verständlich, dass Online Roulette immer beliebter wird, weil man so seinem Idol ganz einfach nacheifern kann. Somit mag die Erfolgsstory von Roulette auch in den nächsten Jahren gesichert sein, wenn es wieder darum geht, die richtigen Zahlen und Farben zu treffen.

Casino Spiele – Roulette

Wer in ein Spielcasino geht, will spielen. Und wer in ein Online Casino geht, will sich ebenfalls die Zeit kurzweilig vertreiben und spielen. Aber welche Spiele werden eigentlich in den Casinos wie auch bei Stargames angeboten? Die wichtigsten sind natürlich die Klassiker wie Roulette und BlackJack sowie die Spielautomaten, wobei das traditionelle Roulette eines der ältesten Casinospiele überhaupt ist. Es soll in Italien im 17. Jahrhundert erfunden worden sein und später erlaubte Napoleon in Frankreich in Spielhäusern das Glücksspiel.

Heutzutage spielt man im Internet Roulette und hat dabei den Vorteil, dass außer dem klassischen Roulette verschiedene Spielvarianten zur Verfügung stehen. Neben den Slots und Spielautomaten ist Roulette das beliebteste Glücksspiel in Casinos. Beim Roulettespiel muss der Spieler versuchen, eine Zahlengruppe oder eine Zahl vorherzusagen, auf welche Zahl die Kugel später fallen wird. Doch man sollte beachten, dass es auch casino roulette trick verboten gibt.

Auf dem Roulettetisch befinden sich zum einen der Kessel – an einem Ende des Tisches – und das Tableau, auf dem die Jetons und die Wetten platziert werden, in der Mitte. Der Roulettekessel besteht aus einer Scheibe, die sich dreht und die in einer Art Schüssel eingelassen ist. Die drehbare Scheibe hat 37 kleine rot und schwarz gekennzeichnete Fächer für die Kugel. Einzige Ausnahme ist die Null – sie ist grün. Die Zahlen im Kessel bzw. in den Fächern haben zwar eine bestimmte Reihenfolge, aber sie sind nicht nach ihrer Zahlengröße angeordnet. Auch Sportwetten wie z.B. mit bwin darf man dabei nicht vergessen, welche über diverse Seiten angeboten werden.

So wird das klassische Französische Roulette gespielt

Der feste Spielablauf dieser Variante unterscheidet sich kaum von den anderen. Der Croupier bittet mit „Faites vos jeux!“ („Machen Sie Ihr Spiel!“ oder englisch „Make your bets!“) um die Jeton-Einsätze der Spieler, die dann auf dem Tableau platziert werden. Wenn genügend Jetons auf dem Tableau liegen, lässt der Croupier den Roulettekessel drehen und wirft gegen die Drehrichtung des Zylinders die Kugel in den Kessel. Selbst jetzt können noch Wetten gesetzt werden, bis der Croupier sagt: „Rien ne va plus“ („Nichts geht mehr“ oder „No more bets“.

Die Kugel rollt im Kessel und bleibt irgendwann in einem der 37 Kesselfächer liegen. Nun wird nicht nur die Zahl laut angesagt, sondern auch die Farbe und die weiteren einfachen Gewinnchancen. Mit einer Art Rechen (Rateau) zeigt der Croupier auf dem Tableau an und holt die verlorenen Jetons vom Tisch. Dann geht`s zur Auszahlung und eine neue Roulette-Runde kann beginnen.